Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Zwölf Thesen zur Zukunft der Kirche- Kirche+Leben

22.05.2018 · Historische und theologische Perspektiven“, Frankfurt a. M., 13.5.2018. Anrede, „Die Gegenwart und Zukunft des christlich-jüdischen Dialogs“ – das ist genau das, was wir gerade erleben. Wenn ich mir die stolze Liste der Veranstalter ansehe, dann ist diese Konferenz gelebter christlich-jüdischer Dialog.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

wir können nicht miteinander reden

29.09.2017 · Text: Peter Scherle. 29.9.17. chrismon Oktober 2017. chrismon plus Oktober 2017. Zur Rubrik: Doppelpunkt. Noch hat sich der Rauch nicht verzogen. Die letzten Kracher des Reformationsjubiläums werden gerade gezündet. Doch nach zehn Jahren Feuerwerksvorbereitung und all den Leuchtraketen seit Oktober 2016 ist die Feier fast vorbei.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Historische und theologische Perspektiven

25.05.2016 · Zitat der Woche (KW 21) "Alles, was wir hören ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, keine Wahrheit." Marcus Aurelius, (121 n. Chr. - 180 n. Chr.), röm. Kaiser und Philosoph Jeder von uns geht täglich mit Vorurteilen und Meinungen um, die uns nicht passen oder die nicht unseren Vorstellungen […]

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Recht auf Widerstand? : Ideengeschichtliche und

Umgang mit anderen Religionen und Konfessionen. Unsere Gesellschaft ist unumkehrbar multireligiös geworden: Zwar bilden die Christen zusammengenommen noch ca. 60% der Gesamtbevölkerung in Deutschland, doch v. a. in den größeren Städten Westdeutschlands wird es in Zukunft wohl nur noch religiöse Minderheiten geben.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Der breite und der schmale Weg (Mt 7,13f

,Wir öffnen nicht nur Perspektiven. Wir öffnen auch Herzen.‘ – so lautet eine der Botschaften, die als Imagekampagne für das Jubiläumsjahr entwickelt wurden. Die Besonderheit der Stiftung soll in diesem Jahr sichtbar und erfahrbar sein. Mit Mitarbeiten-den wurden die Sprüche authentisch formuliert und

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Das Zinsnehmen in der christlichen Ethik - Historische und

,Wir öffnen nicht nur Perspektiven. Wir öffnen auch Her-zen.‘ – lautet eine der Botschaften, die als Imagekam-pagne für das Jubiläumsjahr der Theodor Fliedner Stif-tung entwickelt wurden. Eine Botschaft, die auch Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-West-falen, aufgriff und das besondere Wirken der Stiftung hervorhob.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Soziologie: Wir reden nicht nur, wir forschen wirklich

Den Gehorsam, die „Tugend vor allen Tugenden“ nicht nur in seiner Ordenstradition, bezieht er (in den „Reden der Unterscheidung“) auf das Entäußern gegenüber dem Eigenwillen, womit letztlich auch alle Verzweckung kontemplativer „Techniken“ und auch des Armutsideals unterbunden wäre: Letztlich gehe es um innere Armut, nicht um „Buße und äußerliche Übung“.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Tabubruch: wir reden übers Geld! – Comboni-Missionare

Als die Stämme aus Ägypten befreit waren, erwählte sich Jahwe Propheten, um sich in einer Jahrhunderte lang währender Auseinandersetzung sich durchzusetzen, seinen Willen dem Volk kundzutun: Er ist der Gott, dem alle Völker gehören, nicht nur dem Volk Israel, er ist der Gott, der nicht allein wie die anderen Götter, Lokalgott ist, er ist Gott der Welt, und als dieser Gott hat er ganz

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Peter Scherle über die Perspektiven nach dem

Nicht nur Armin Nassehi betont das, nahezu jede Soziologin, jeder Soziologe, mit denen man spricht: Wir reden nicht nur, wir forschen wirklich! Mit diesem Satz wappnen sie sich gegen ein Unbehagen

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Kinderbibeln im Licht des jüdisch-christlichen Dialogs

31.10.2017 · Dann hätten wir schon ganz viel erreicht. Mir persönlich hat in dieser Woche wieder einmal gut getan, dass viele kleine Gesten, Abläufe und Handlungen hier vor Ort schon zur echten Selbstverständlichkeit, zum Alltag geworden sind. Wir reden hier eben nicht nur von Geschwisterlichkeit, wir leben sie auch.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Wir geben nicht nur Perspektiven. Wir haben auch eine. www

20.03.2020 · Die Welt nach Corona wird jetzt ausgehandelt. Alles neu Wir erleben Zeiten größter politischer Umwälzungen. Wohin sie führen, hängt davon ab, wie wir …

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Wir können uns nur schwer einer zugeschriebenen

Tabubruch: wir reden übers Geld! aus verschiedenen Perspektiven und auf verschiedene Arten nähern sollte. nicht nur die Armen fühlten sich sichtlich unwohl, sondern auch die Reichen, die über der Mehrheit der Teilnehmer thronten und es sich gut gehen lassen durften.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Perspektiven christlicher Familienbilder - Forum www

lesen wir von der Vision der „Heilung der Völker“ (Off. 22,2); damit wird deutlich, dass nicht nur die Heilung körperlicher Krankheiten gemeint ist. Dann gibt es Begriffe, die sowohl das Wort- wie das Tat-zeugnis umfassen: Zeuge („ma,rtuj“), bezeugen („marture,w“) und das Zeugnis („marturi,a“).

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Diskurs in Zeiten des Gebrülls. Perspektiven und Fragen

Der erste Teil des Artikels »Rechte Perspektiven auf Religion« erschien am Montag, den 29. Oktober 2018. Er widmet sich dem Verhältnis rechter Printmedien zum Christentum sowie zum Germanen- und Neuheidentum. Im zweiten Teil analysieren wir deren Islam-Rezeption. Der Artikel erscheint im Rahmen der neuen apabiz-Publikationsreihe magazine.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Startseite

und wir versuchten, ihn daran zu hindern, weil er uns nicht nachfolgt. 39 Jesus erwiderte: Hindert ihn nicht! Keiner, der in meinem Namen eine Machttat vollbringt, kann so leicht schlecht von mir reden. 40 Denn wer nicht gegen uns ist, der ist für uns. 41 Wer euch auch nur einen Becher Wasser zu trinken gibt, weil ihr zu Christus gehört –

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon im

Nur durch eine kritische Reflexion aller Disziplinen bzw. die Aufnahme der Ergebnisse die er Arbeit können antijüdische Denkmuster sukzessive aus der christlichen Tradition ausgeschlossen werden. Zur Kritik von antijüdischen Denkmustern in der christlichen Tradition gehört u. a. eine Reflexion des theologischen Vokabulars: Bereits in ihm kann eine Abwertung zum Ausdruck kommen.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

RPI Loccum – Judentum als Thema im christlichen

gibt es das nicht, was sich 90% der Menschen unter Gott vorstellen“. Auch wenn das zunächst etwas überheblich klingen mag, so weist Rahner doch auf einen wichtigen Punkt hin: Gottesvorstellungen sind durch eine Vielzahl von Faktoren geprägt – nicht selten auch solchen, die nur wenig mit der biblisch-christlichen Rede von Gott gemeinsam

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Gottesvorstellungen/Gottesbilder – Evangelische-Religion

Fragen wir nun zum Ende hin nach den Perspektiven, die sich aus der Freiburger Rede des Papstes und den hier vorgetragenen Reflexionen ergeben. Manch einer glaubte schon, unmittelbar nach der Ansprache des Papstes konkrete Konsequenzen für die deutsche Kirche, insbesondere für die Bischöfe, herausgehört zu haben.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Evangelische Perspektiven - Landeskirche Braunschweig

christlichen Tradition sind in der europäischen Geschichte unter-schiedliche Verbindungen miteinander eingegangen, haben unter-schiedliche Akzentuierungen erfahren, wurden gegeneinander aus-gespielt usw. Sie wurden aber bis heute nicht verwunden oder ab-geschüttelt, prägen folglich unser Selbstverständnis auch weiterhin.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

M-Perspektiven - Nein, das Geld liegt nicht nur im Einkauf

Zwölf Thesen zur Zukunft der Kirche- Kirche+Leben

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Europas Perspektiven auf dem Fundament christlicher Werte

Das Zinsnehmen ist in der christlichen Ethik ein sehr weitreichendes Thema: es umfaßt bei genauerem Zusehen die christliche Ethik in ihrem ganzen Begründungszusammenhang und in ihrer ganzen Zielsetzung. So könnte man fast das Thema umkehren und von der "Christlichen Ethik im Zusammenhang der Zinsfrage" sprechen.

Wir reden nur nicht aus christlichen perspektiven
Weiter lesen

Probleme, Parallelen, Perspektiven : Christliche und

Hört zu, wir müssen reden! Über Begegnungen von Christen, al-Kāmil leitet sich allerdings nicht nur aus den Ereignissen der Vergangenheit nicht geschehen, wenn die multiplen Perspektiven auf dieses Ereignis nicht re-präsentiert werden und zu Wort kommen.

Who are you guys?

  • Emily Anderson

    Hello, what are you doing? I’m a bit sad. Let’s talk!.

  • Olivia Doe

    Hi there! What’s up? I’m great. Just got out of the shower.

How about some links?